Burg Hülshoff – Winterträume

Am Wochenende habe ich es tatsächlich mal geschafft die Winterträume Ausstellung / Messe auf Burg Hülshoff zu besuchen. Wir hatten Traumwetter und der Messebesuch war wie ein kleiner Urlaub. Chapeau! an die Organisatoren, eine sehr gelungene Veranstaltung.

Zur Burg Hülshoff ist zu sagen, eingebettet in die malerische Landschaft des Münsterlandes, ungefähr 10 km westlich von Münster, liegt die Wasserburg, inmitten einer grünen Parklandschaft. Sie ist die Geburtstätte der Dichterin Annette von Droste zu Hülshoff. Den Besucher erwartet eine typisch westfälische Wasserburg, die als Oberhof „Zum Hülshof “ bereits im 11. Jahrhundert urkundlich erwähnt wird. 1417 erwarben die Vorfahren der Dichterin den Rittersitz. Das in den Jahren 1540 – 1545 als geschlossene Renaissanceanlage erbaute Herrenhaus ist im wesentlichen bis heute erhalten.

Das bekannteste Werk von Annette von Drosten zu Hülshoff ist, die Judenbuche und wer sich noch erinnern kann, früher hat Sie unseren 20 DM Schein geziert.

Aber nun mal ein paar Impressionen von der Winterträume Messe, viel Spaß beim durchschauen.

k-IMG_1547k-IMG_1541

k-IMG_1551 k-IMG_1556k-IMG_1554  k-IMG_1557 k-IMG_1560 k-IMG_1576 k-IMG_1567k-IMG_1512  k-IMG_1578  k-IMG_1564  k-IMG_1531k-IMG_1516k-IMG_1562k-IMG_1528  k-IMG_1519 k-IMG_1521 k-IMG_1568k-IMG_1523 k-IMG_1527  k-IMG_1530 k-IMG_1540 k-IMG_1535k-IMG_1515 k-IMG_1537 k-IMG_1538   k-IMG_1543