Kokospralinen für die Winterträume

Wir sind in der Kochschule und in unserer Keramikwerkstatt schon auf dem Weihnachtsmodus. Mit der Kochschule sind wir fleißig Pralinen am backen, wobei diese hier ja gekocht werden^^ und in der Keramikwerkstatt werden Keramiken mit weihnachtlichen Motiven hergestellt. Alles schon für die Winterträume Messe auf Burg Hülshoff. Wir sind alle schon ganz aufgeregt 🙂

Burg HülshoffDie Winterträume finden vom 06.11.15 bis zum 08.11.15 statt und das Ambiente ist ein Traum. Um die Wasserburg sind über 100 Stände bzw. Aussteller aufgebaut und stimmen ganz besonders bei Nach schon auf Weihnachten ein. Wir werden dieses Jahr auch mit einem kleinen Stand vertreten sein und beide Gewerke präsentieren.

Christstollen Konfekt

Wer Kokospralinen oder wie rechts auf dem Bild Christstollen Konfekt probieren möchte ist Herzlich Eingeladen uns auf unserem Stand mit der Nummer 22 zu besuchen.

Wer nicht in den Genuss kommt oder keine ZEit für einen Besuch hat. Hier das Rezept für die Kokospralinen. Die könnt Ihr super schnell zubereiten und sind auch ein schönes Mitbringsel zu Weihnachten.

250 g Kokosflocken

400 g gesüßte Kondensmilch

(z. B. „Milchmädchen“)

10 Kardamomkapseln

1 Handvoll Pistazien, grob gehackt

 

Zubereitung

KONDENSMILCH, 200 g Kokosflocken, Kardamompulver (hier haben wir den Gedankensprung, in der Zutatenliste sind es noch Kapseln) und Pistazien in einer Schüssel vermengen. Eine beschichtete Pfanne auf kleiner Hitze erwärmen und die Mischung Hineingeben, bis sie fest wird und sich leicht formen lässt. Die Dauer hängt von der Konsistenz der Kondensmilch ab. Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen, etwa 5–10 Minuten, bis man die Masse mit der Hand anfassen kann.

DIE RESTLICHEN KOKOSFLOCKEN auf einem Teller verteilen. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen rollen und in den Kokosflocken wälzen. Am besten schmecken sie bei Zimmertemperatur.

Kommentar verfassen