Waldpilze an Herbstsalat im Parmesankörbchen

Das Rezept ist ein Dauerrenner in unseren Kochkursen und ganz besonders in unserem Vorort Service. Vorort Service bedeutet, dass wir für Feierlichkeiten, Firmenevents oder Candle Light Dinner gebucht werden und direkt, live und frisch Vorort kochen. Wenn ich dann im Auswahlmenü das Parmesankörbchen mit…. anbiete, wird es zu 80% gebucht. Natürlich variieren wir auch immer ein wenig.

Im Rezept wird das Parmesan Körbchen mit Mehl zubereitet und in Öl ausgebacken, das muss man aber nicht. Man kann auch einfach den Käse raspeln, in Kreisen auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech geben und im knall heißen Ofen backen bis der Käse anfängt zu blubbern und dann aus dem Ofen nehmen und über ein Gefäß legen, auskühlen lassen.

ZUTATEN (für 4 Personen)

FÜR DAS PARMESAN-KÖRBCHEN:
500 g Parmesan
80 g Mehl
Öl zum Ausbacken

FÜR DIE PILZFÜLLUNG:
60 g Zwiebeln, 40 g Butter
80 g Steinpilze
100 g Pfifferlinge
150 g Champignons
100 ml Weißwein oder Brühe
Salz, Pfeffer, Zucker
Kerbel, Salbei
Worcestersauce

FÜR DIE VINAIGRETTE:
20 g Schalotten
10 g Mandeln
200 ml Sonnenblumenöl
80 ml weißer Balsamico
40 ml Honig
80 g TK-Himbeeren

FÜR DEN HERBSTSALAT:
250 g Lollo rosso
50 g Radicchio
50 g Chicorée
150 g Blattspinat

ZUBEREITUNG

FÜR DAS PARMESAN-KÖRBCHEN den Parmesan grob raspeln, mit Mehl
vermischen und im heißen Öl fast transparente, ganz dünne Crêpes
ausbacken. Heiß über 4 kleine Förmchen (alternativ Kaffeetasse, Saftglas
oder Dessertschälchen) stülpen und auskühlen lassen.

FÜR DIE PILZFÜLLUNG Zwiebelwürfel in der Butter anschwitzen. Die
geputzten und klein geschnittenen Pilze hinzufügen und kurz anbraten.
Mit Wein oder Brühe ablöschen. Dann die Hitze reduzieren und mit
Salz, Pfeffer, Zucker, Kerbel, Salbei und Worcestersauce würzen.

FÜR DIE VINAIGRETTE die Schalotten und Mandeln abziehen und fein
hacken. Mit Öl, Balsamico, Honig und Himbeeren pürieren.

DIE HERBSTSALATE und den Spinat waschen, klein zupfen und in den
Parmesan-Körbchen anrichten. Mit den gebratenen Pilzen dekorieren
und mit der Vinaigrette beträufeln.

 

3 Gedanken zu „Waldpilze an Herbstsalat im Parmesankörbchen

Kommentar verfassen