Weihnachts Zimt Plätzchen

Morgen beginnt der Weihnachtsmarkt in Münster *freu*. Jeder der Münster um die Weihnachtszeit nicht kennt, es ist wirklich sehenswert. Wir haben hier in Münster nicht einen großen Markt, sondern 5 in der Innenstadt verteilt und jeder hat seinen eignen Charme. Ich liebe es mit Freunden auf den Weihnachtsmarkt zu gehen, Glühwein oder Feuerzangbowle trinken, klönen und dem lustigen Treiben zu zuschauen.

Wenn möglich gebe ich die Empfehlung aus, in der Woche auf unseren Weihnachtsmärkten zu bummeln. Denn an den Wochenenden sind bis zu 100 Bussen da, die in die Innstadt strömen und dann kann es schon mal voll werden. Alle Informationen findet Ihr auch auf der Weihnachtsmarktseite.

Deshalb gibt es heute ein Rezept für Plätzchen, weil es jetzt mit großen Schritten auf Weihnachten zu geht und Weihnachten ohne Plätzchen und selber machen,  geht gar nicht :-((. Zum Glück habe ich dafür meine Mama die das übernimmt :-))

Zutaten:

2 Tasse Mehl

1 Ei

1/2 Tasse Zucker

1/2 Tasse Butter (Raumtemperatur)

1 TL Backpulver

1/2 TL Salz

½ TL Vanille-Extrakt

1 EL Zimtpulver (nach geschmack)

 

1. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Händen kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Wenn der Teig zu trocken ist, ein wenig mehr Butter zugeben.

2. Der fertige Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für etwa 30 Minuten ruhen lassen.

3. Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestreuen und den Teig mit einem Nudelholz ausrollen bis etwa 0,5 cm Dicke.

Biscoito_Natal_03

 

 

 

 

 

 

 

4. Der Teig mit Formen ausstechen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Keks nebeneinander darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen auf 180 grad backen, bis sie leicht goldbraun sind.

5. Wenn die Plätzchen fertig sind, aus dem Ofen nehmen und an einen kühlen Oberfläche bringen und abkühlen lassen.

6. Die Abgekühlt Kekse mit Zuckerguss dekorieren .

Biscoito_Natal_05

 

Zuckerguss:

1 Eiweiß

2 Tasse Pudderzucker

Saft von ½ Limette

Lebensmittelfarbe

1. Die Eiweiß, bis leicht beginnt zu schäumen, schlagen. Den Puderucker nach und nach dazugeben. Immer weiter schlagen.

2. Zitronensaft hinzufügen und weiter schlagen, bis es eine weiße, cremig, glatt und glänzende Creme entsteht.

Glace_02

3. Zuckerguss teilen und mit Lebensmittelfarben nach Wahl zugeben und gut mischen.

4. Zuckerguss in Spritzbeutel geben, einen kleinen Schnitt an der Spitze machen und Kekse dekorieren, wie gewünscht.

Biscoito_Natal_0

3 Gedanken zu „Weihnachts Zimt Plätzchen

  1. I simply want to mention I am just all new to blogs and absolutely enjoyed you’re web blog. Probably I’m want to bookmark your blog post . You definitely come with awesome articles and reviews. Thanks for sharing your blog site.

  2. Hola! I’ve been reading your weblog for a long time now and finally got the courage to go ahead and give you a shout out from Dallas Texas! Just wanted to mention keep up the good work!|Greetings from Idaho! I’m bored to tears at work so I decided to check out your blog on my iphone during lunch break.Nilsa Collom

Kommentar verfassen